Unternehmen

Das Büro für Ingenieurgeologie (BFI) wurde 1993 in Ellwangen von Gregor Zeiser gegründet. Seit 2018 ist Klaus Deis Mitgeschäftsführer. Damit können wir auf die größeren und komplexeren Projekte besser reagieren und uns den Herausforderungen der Kundschaft stellen.

BFI bietet eine breite Palette an Dienstleistungen im geologischen und hydrogeologischen Bereich an. Dafür stehen dem Unternehmen über 20 Mitarbeiter zur Verfügung, die an den Projekten der vielseitigen Klientel von Auftraggebern arbeiten. Wir beraten Planer, Bauherren, ausführende Firmen und öffentliche Institutionen deutschlandweit, vor allem aber in Baden-Württemberg und Bayern.

Unser Team besteht aus Ingenieuren, Geologen, qualifizierten Technikern und Bürofachkräften. Dabei bekommen die Auftraggeber alles aus einer Hand, von der Baugrunderkundung, konzeptionelle Entwürfe im Frühstadium eines Bauvorhabens über wirtschaftlich optimierte Baugrubenumschließungen und Gründungsvorschläge sowie Genehmigungsverfahren bis hin zu den kompletten Ingenieurleistungen. Zudem haben wir eine eigene Bohr- und Spezialtiefbauabteilung.

Geschäftsführung

Dipl. Ing. Gregor Zeiser
Geboren 1960 in Ellwangen.
Studium Bauingenieurwesen an der TH in Karlsruhe mit Vertiefung in Baugrund und Bodenmechanik.
1993 Gründung des BFI.

Dipl. Ing. (FH) Klaus Deis
Geboren 1970 in Ellwangen.
Studium Bauingenieurwesen an der Fachhochschule Biberach/Riss mit Vertiefung in Erd- und Grundbau, Wasserbau und Siedlungswasserwirtschaft. Seit 2013 Prokurist und seit 2018 Geschäftsführer des BFI.
Aufgabenbereiche und Spezialkenntnisse:
Bauleitung und Fachbauleitung, Beweissicherung, Brunnenbohrungen, Geothermie, Standsicherheitsberechnungen, Bemessung Baugrubenverbau, Pfahldimensionierung, Wasserwirtschaft, Erschütterungsmessungen

Fachbereichsleiter

Zuständig für unsere Fachbereiche sind:

Dipl. Geologe Lars Greb
Aufgabenbereiche und Spezialkenntnisse:
Baugrunduntersuchung und Gründungsberatung, Leitung der Bauüberwachung für Feld- und Laborversuche, Standsicherheitsberechnungen, Berechnung Baugrubenverbau, Setzungsberechnung, Pfahldimensionierung

Dipl. Geologe Peter Lemke
Sachverständiger für Erkundung und Bewertung von Altlasten, von der IHK Ostwürttemberg öffentlich bestellt und vereidigt Aufgabenbereiche und Spezialkenntnisse: Umwelttechnik: Altlasten und Abfall Brunnenbohrungen Hydrogeologie Geothermie